Versorgungssituation Long-Covid-Betroffener

Junge ErwachseneElternErwachsene und JunggebliebeneSchwerbehinderungExperten, Fachpersonal

Die Umfragestudie "CLUE" beschäftigt sich mit der Versorgungssituation Long-Covid-Betroffener und basiert auf einer multidisziplinären Kooperation mehrerer Abteilungen des Universitätsklinikums Bonn, darunter Neurologie, Psychiatrie, Gerontopsychiatrie, Psychosomatische Medizin, Kardiologie und Pulmologie in Zusammenarbeit mit der Vorsitzenden der Long-Covid-19-Selbsthilfe Gruppe Köln/Bonn, Frau Pia Chowdhury.

Sie richtet sich insbesondere auch Personen, die zusätzlich eine Grunderkrankung und Behinderung haben. 

Die Befragung betrifft Angebote auch aus der Rehabilitationsmedizin, Psychotherapie, Fachärzte aller relevanten Bereiche in Zusammenhang mit Covid-19 Spätfolgen und soll bis zum 15.05.2022 abgeschlossen sein.

Informationen auf deutsch  Informationen auf englisch