SHG für das Bergische Land

Gruppensprecher: Klaus Bothe,
Koordinator für SHGs in West,. und Norddeutschland
Reinwardtstraße 23, 42899 Remscheid
Tel. 02191-2092193, E-Mail: shgbergischland@online.de

Veranstaltungen:

Die nächsten Veranstaltungen unserer SHG stehen im Veranstaltungskalender.

Unser Video zum Thema Skoliose

Anlässlich des Bergischen Skoliosetages 2010 entstand unser Video zum Thema Skoliose:

Der besondere Preis
Am Freitag, den 18.11.2011 wurden in einer Feierstunde die vom Klinikum Solingen gestifteten Preise von Oberbürgermeister Norbert Feith überreicht. Als „Selbsthilfegruppe des Jahres 2011“ (1.000 €) wurde die Adipositas-Gruppe ausgezeichnet.
Den Sonderpreis 2011 (500 €) erhielt die Skoliose-Selbsthilfegruppe für das Bergische Land.

Sonderpreis für die SHG für das Bergische Land

SHG Erlangen/Mittelfranken

Skoliose-Treff Erlangen:
Jeden 3. Freitag im Monat, 17.30 - 19.30 Uhr: Selbsthilfe-Treff zum Erfahrungs- und Infoaustausch bei Skoliose und anderen Wirbelsäulenerkrankungen sowie verschiedene Vorträge mit Referenten.
Frau Stahl
Tel.: (09131) 44364
E-Mail: lydiastahl@gmx.de

SHG Iphofen (Landkreis Kitzingen)

Die Selbsthilfegruppe Iphofen/Kitzingen organisiert in Iphofen pro Woche drei Krankengymnastik-Trainingstermine nach Lehnert-Schroth und pro Monat drei Erfahrungsaustausch-Veranstaltungen, alle jeweils für Erwachsene und Kinder/Jugendliche.
Die SHG unterhält eine eigene Internetseite, der Sie die genannten Termine in Iphofen und weitere Termine für regionale Veranstaltungen entnehmen können.
Information:
Frau Pfriem
Tel.: (09323) 1490
E-Mail: ks.pfriem@web.de

SHG Mainz

Ansprechpartnerin: Elke Fauck
Tel.: 06131 / 684799
E-Mail: elke.fauck@gmx.de

Unsere Selbsthilfegruppe steht Skoliose-Betroffenen und ihren Angehörigen in Mainz und Umgebung mit Informationen und Beratung zur Seite. Bei unseren regelmäßigen Gruppentreffen geht es in der Regel um Therapie-Möglichkeiten der Skoliose (operativ und konventionell), um physiotherapeutische Maßnahmen und den Erfahrungsaustausch über Probleme des Alltages.
Dazu laden wir alle Betroffenen und ihre Angehörigen herzlich ein.
Elke Fauck

 

Veranstaltungen der SHG Mainz:

Die nächsten Veranstaltungen unserer SHG stehen im Veranstaltungskalender. Sofern nicht anders angegeben, finden sie im Franziskusraum der Bonifatiusgemeinde in 55116 Mainz statt.

SHG Ruhrgebiet

Die SHG Ruhrgebiet trifft sich an jedem zweiten Freitag eines geraden Monats von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr im Alfried-Krupp-Krankenhaus, 45131 Essen-Rüttenscheid, Alfried-Krupp-Straße 21, kleiner Hörsaal (UG, gegenüber Caféteria). Die Teilnahme ist für jeden Betroffenen und Interessierten offen. Beachten Sie bitte auch die Hinweise im Veranstaltungskalender.

Veranstaltungen der SHG Ruhrgebiet:
Die nächsten Veranstaltungen unserer SHG stehen im Veranstaltungskalender.
Ursula Kölnberger
Bundesverband Skoliose-Selbsthilfe e. V.
Selbsthilfegruppe Ruhrgebiet
Tel.: 02853/956295
E-Mail: Skoliose-SHG-Ruhrgebiet@email.de

✉ Newsletter der SHG Ruhrgebiet, aktualisiert 08.02.2019

Liebe Mitglieder und Interessierte der Skoliose-SHG Ruhrgebiet,
Ihnen allen wünsche ich ein frohes und friedliches Jahr 2019 und ebenfalls alles Gute für Ihre Gesundheit.
Bei Fragen rund um die Therapie und den Umgang mit Skoliose bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen bietet die Selbsthilfegruppe Ruhrgebiet im Bundesverband Skoliose-Selbsthilfe e. V. folgende Termine zur Information und zum Erfahrungsaustausch an:

1. Regelmäßige Gruppentreffen in Essen
am 08.02.2019, 12.04.2019, 14.06.2019, 09.08.2019, 11.10.2019 und 13.12.2019 (jeden zweiten Freitag eines geraden Monats) von 17.00 bis 19.00 Uhr
im Berthold-Beitz-Saal (kleiner Hörsaal) des Alfried-Krupp-Krankenhauses, Essen-Rüttenscheid.
Aufruf an Ärzte / Physiotherapeuten / Orthopädietechniker: Sie können sehr gerne diese Gesprächsrunden mit Ihrem Fachwissen durch Beratung und / oder Kurzvortrag zu spezifischen Themen unterstützen. Bitte melden Sie sich zur Abstimmung bei mir.

2. Tag der seltenen Erkrankungen - Präsentation der Essener Selbsthilfegruppen
am Samstag, dem 23.02.2019, 10 - 20 Uhr im Einkaufszentrum Limbecker-Platz Essen.
Der Skoliose-SHG Ruhrgebiet ist mit einem Infostand vertreten.

3. Ruhr Medicinale Essen 2019 – Essens Gesundheitsmesse für Jung und Alt
am Sonntag, dem 24.02.2019, 10 - 17 Uhr im RUHRTURM , Huttropstraße 60, 45138 Essen Führende Chefärzte, Mediziner und Gesundheitsexperten informieren über wichtige Themen zu Prävention, Diagnostik, Therapie, Rehabilitation sowie Pflege und stehen gern für Ihre Fragen zur Verfügung! Erleben Sie vielfältige Tipps, Trends und Angebote an zahlreichen Messeständen! Die Skoliose-SHG Ruhrgebiet ist mit einem Infostand vertreten.
Details entnehmen Sie bite dem Flyer der Ruhr Medicinale Essen 2019.

4. "Selbsthilfe in Gespräch", eine Veranstaltung der Wiese e. V. Essen (Beratungsstelle für Selbsthilfegruppen in Essen)
am Donnerstag, dem 14.03.2019, von 16.30 bis 18.00 Uhr, ebenfalls im Alfried-Krupp-Krankenhaus, Essen-Rüttenscheid
unter der Leitung von Frau Gabriele Becker, Wiese e. V.

5. Gesundheitsmesse Bochum, eine Veranstaltung des Medizinischen Qualitätsnetzes Bochum e.V.
am Sonntag, dem 07.04.2019 im RuhrCongress Bochum, Stadionring 20, 44791 Bochum.
Der Bundesverband Skoliose-Selbsthilfe e. V. ist auf dieser Messe mit einem Stand vertreten.

6. Mitgliederversammlung des Bundesverbandes
am Freitag, dem 20.09.2019 in Lüneburg
Genaues wird vom Bundesverband noch bekannt gegeben.

7. Skoliosetag (fachbezogene Vorträge) und Jugendtag
am Samstag, dem 21.09.2019 in Lüneburg
Diese Veranstaltung steht zwar im zeitlichen Zusammenhang mit der Mitgliederversammlung, ist aber für alle Betroffenen und Interessierten offen.
Genaues wird vom Bundesverband noch bekannt gegeben.

Durch Information und Gespräche konnten wir in den vergangenen Jahren vielfach Betroffenen mögliche Wege zur Skoliose-Therapie aufzeigen und somit helfen. Gleichzeitig ist der Bundesverband durch Vorstandsmitglieder, ärztlichem Fachbeirat und Delegierte zu spezifischen Aufgabenstellungen in überregionalen Gremien vertreten, um medizinische und therapeutische Verbesserungen zu bewirken. Dazu gehört auch die Öffentlichkeitsarbeit, weswegen ich Ihnen - auf Bitte unserer Geschäftsstelle - ein Schreiben unseres Dachverbandes BAG Selbsthilfe weiterleite zum Thema "Filmprojekt von BAG SELBSTHILFE und Kindernetzwerk zu Selbsthilfepotentialen zur Vermeidung von psychischen Folgeerkrankungen bei chronisch kranken und behinderten Jugendlichen". Dieses Thema betrifft auch die von Skoliose betroffenen Kinder und Jugendlichen, insofern verdient dieses Projekt und der damit verbundene Aufruf aufmerksame Beachtung.
Bei Interesse setzen Sie sich bitte direkt mit unserer Geschäftstelle, Frau Gürtler (Tel. 02206 9 04 79 56 oder verwaltung@bundesverband-skoliose.de), in Verbindung.

Ergänzend erhalten Sie den Veranstaltungskalender 2019 der Wiese e. V. Essen (Beratungsstelle der Selbsthilfegruppen in Essen).

Es würde mich freuen, wenn Sie diese vielfältigen Gelegenheiten zur Information und zum Erfahrungsaustausch rund um die Skoliose nutzen bzw. die Selbsthilfe durch Ihren Beitrag z. B. in der Gesprächssrunde unterstützen.

Mit freundlichen Grüßen
Ursula Kölnberger
Bundesverband Skoliose-Selbsthilfe e. V.
Selbsthilfegruppe Ruhrgebiet
Tel.: 02853 956295
E-Mail: Skoliose-SHG-Ruhrgebiet@email.de

SHG Sachsen Nord

Wir sind der Ansprechpartner für Wirbelsäulengeschädigte im Raum Nordsachsen. Sie erreichen uns nach telefonischer Absprache unter 03 42 43 / 53 60 60 (Christina Nitzschke).
Unsere Aktivitäten:

Montags von 14.30 bis 15.30 Uhr Wirbelsäulengymnastik im Turnsaal der AOK Eilenburg
Monatlich eine „Thematische Veranstaltung“ nach unserem Arbeitsprogramm
Gesprächs- und Informationsrunden
Fragen Sie einfach telefonisch nach!
Gruppensprecherin:
Christina Nitzschke
Tel.: 03 42 43 / 53 60 60

SHG Würzburg

Unsere nächsten Termine für die Gruppengymnastik (für weitere Informationen auf den Titel der jeweiligen Veranstaltung klicken):
Weitere Aktivitäten entnehmen Sie bitte der "Main-Post" (Würzburger Service-Seite, Termine in Würzburg, Selbsthilfegruppen).
Information:
Frau Stockmann, Tel: (0931) 702398
Herr Nordhaus, Tel. (0931) 12555
E-Mail: erna.stockmann@gmx.de